Zusammenfassung des Video-Inhalts:
 

Zu Beginn möchte ich dir ein paar unbequeme Fragen stellen.
 

Lebst du, oder existierst du nur? Ist das Leben eine spannende Reise mit dir am Steuer, oder treibst du dahin und hoffst vor allem, dass du irgendwo unversehrt ankommen wirst?
 

Wie steht’s mit Entscheidungen: Bist du gut darin, Entscheidungen zu treffen? Machst du dir manchmal Sorgen darüber, ob du auf dem richtigen Weg bist? Wünschst du dir manchmal, es gäbe eine Möglichkeit, ganz sicher zu sein?
 

Deine heutige Mission ist es, ein zuverlässiges Leitsystem für dein Leben zu entwickeln, das dir “dein Ding” offenbart.
 

Um eine ausführlichere schriftliche Version des Videos/Artikels auf Deutsch zu erhalten, melde dich für den Wild Spirits Newsletter an! Du bekommst wöchentlich kostenlose Coachingmagie, Ressourcen und exklusive Anbegote. Füll einfach das Formular aus:
 






Wild Spirits News

Du erhälst eine wöchentliche Email und kannst
jederzeit abbestellen. Deine Daten sind sicher.


 

Aufgabe 1: Was ist dir wichtig?

 

Das magische Leitsystem sind deine Werte. Anders als Glaubenssätze, die du dir im Laufe deines Lebens aneignest und die sich ändern lassen, bilden Werte den Kern deines Wesens. Sie machen aus, wer du im tiefsten Inneren bist.
 

Beginne damit, dass du dir eine Liste von Werten ansiehst so wie diese hier und schreib auf, welche davon dir spontan ins Auge springen. Du kannst auch andere hinzufügen, die nicht auf der Liste stehen.
 

Dann grenze die Auswahl immer weiter ein, bis du deine ca. 5 wichtigsten Werte übrig hast.
 
 

Aufgabe 2: Ausrichtung trainieren

 

Mach’s dir gemütlich und mach eine Bestandsaufnahme. Ist dein Leben auf deine Werte ausgerichtet? Du kannst dir einzelne Aspekte wie deinen Job ansehen, deine Beziehungen, deine Lebensweise, wo du lebst und mit wem du zusammenlebst. Beziehe auch deine Leidenschaften mit ein.
 

Als nächstes finde heraus, wo du Anpassungen vornehmen musst. Wenn ein Aspekt deines Lebens deinen Werten widerspricht, kann das ernste Folgen für deine psychisches und auch körperliches Wohlbefinden haben, also tu alles, was du musst, um Probleme mit deiner Ausrichtung zu lösen.
 

dein Ding

Photo by Suju on pixabay.com


 

Aufgabe 3: Finde “dein Ding”

 

Bei dieser Aufgabe geht es darum, es dir zur Gewohnheit zu machen, dass du alles auf die Ausrichtung auf deine Werte hin prüfst. Bist du unsicher, ob du das Stellenangebot annehmen sollst? Prüfe, ob der Job mit deinen Werten übereinstimmt. Musst du eine schwierige Entscheidung treffen? Finde heraus, welche der Optionen am stärksten auf deine Werte ausgerichtet ist.
 

Werte sind ein verlässlicher Kompass, der dich durchs Leben leitet. Das gilt auch für deine Leidenschaften, und wenn du dieses Prinzip konsistent anwendest, wird es dir den Weg weisen, um “dein Ding” zu finden – deine Bestimmung.