Datenschutzerklärung

 
 

Wild Spirits Coaching verpflichtet sich dazu, Ihre Daten zu schützen. Kontaktieren Sie uns unter sibylle@wildspiritscoaching.com, falls Sie Fragen oder Probleme bezüglich der Nutzung Ihrer persönlichen Daten haben. Wir freuen uns, Ihnen zu helfen.
 

Indem Sie diese Website und/oder unsere Dienstleistungen nutzen, stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten gemäß dieser Datenschutzerklärung zu.
 
 

Inhaltsverzeichnis

 

  1. Definitionen von Begriffen in dieser Datenschutzerklärung
  2. Unsere Datenschutzprinzipien
  3. Welche Rechte Sie bezüglich Ihrer persönlichen Daten haben
  4. Welche persönlichen Daten wir über Sie sammeln
  5. Wie wir Ihre persönlichen Daten nutzen
  6. Wer hat sonst noch Zugriff auf Ihre persönlichen Daten?
  7. Wie sichern wir Ihre Daten?
  8. Informationen über Cookies
  9. Kontaktinformation

 

Definitionen

 

Persönliche Daten – jegliche Information bezüglich einer identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Person.
Verarbeitung – jegliche Handhabung von persönlichen Daten oder persönlichen Datensätzen.
Datensubjekt – eine natürliche Person, deren Daten verarbeitet werden.
Kind – eine natürliche Person unter 18 Jahren.
Wir/us (groß oder klein geschrieben) – Wild Spirits Coaching
 
 

Datenschutzprinzipien

 

Wir versprechen, uns an die folgenden Datanschutzprinzipien zu halten:
 

  • Die Verarbeitung ist rechtmäßig, fair und transparent. Unsere Verarbeitungsvorgänge beruhen auf rechtmäßigen Prinzipien. Wir haben immer Ihre Rechte im Sinn, wenn wir persönliche Daten verarbeiten. Wir werden Sie auf Anfrage vollständig über die Verarbeitung Ihrer Daten informieren.
  • Die Verarbeitung ist auf ihren Zweck beschränkt. Unsere Datenverarbeitungsvorgänge sind für den Zweck angemessen, für den persönliche Daten gesammelt werden.
  • Die Verarbeitung geschieht mit minimalen Daten. Wir sammeln und verarbeiten nur die minimale Menge an persönlichen Daten, die für ihren Zweck benötigt wird.
  • Die verarbeitung ist zeitlich begrenzt. Wir werden Ihre Daten nicht länger speichern als nötig.
  • Wir tun unser Bestes, die Korrektheit von Daten zu sichern.
  • Wir tun unser Bestes, die Integrität und Geheimhaltung von Daten zu sichern.

 
 

Die Rechte des Datensubjekts

 

Datensubjekte haben folgende Rechte:
 

  1. Das Recht auf Information – was heißt, dass Sie das Recht haben zu wissen, ob Ihre persönlichen Daten verarbeitet werden; welche Daten gesammelt werden, woher sie stammen und warum und von wem sie verarbeitet werden.
  2. Das Recht auf Zugriff – was heißt, dass Sie das Recht haben, auf die Daten zuzugreifen, die von Ihnen oder über Sie gesammelt wurden. Das schließt Ihr Recht ein, eine Kopie Ihrer gesammelten persönlichen Daten zu anzufordern und zu erhalten.
  3. Das Recht auf Berichtigung – was heißt, dass Sie das Recht haben, eine Berichtigung oder Löschung von persönlichen Daten zu fordern, die inkorrekt oder unvollständig sind.
  4. Das Recht auf Löschung – was heißt, dass Sie unter bestimmten Umständen verlangen können, dass Ihre persönlichen Daten aus unseren Unterlagen gelöscht werden (im Klartext: Wenn Sie Abonnent des Newsletters sind, löschen wir Ihre Daten sofort und vollständig. Wenn Sie zahlender Kunde / zahlende Kundin sind, sind wir als Gewerbe verpflichtet, bestimmte Daten zu Buchhaltungszwecken aufzubewahren).
  5. Das Recht, die Verarbeitung einzuschränken – was heißt, dass Sie unter bestimmten Umständen das Recht haben, den Umfang der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten einzuschränken.
  6. Das Recht, der Verarbeitung zu widersprechen – was heißt, dass Sie in bestimmten Fällen das Recht haben, Einspruch gegen die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, zum Beispiel, wenn es um Direktmarketing geht (praktisch irrelevant, da wir keinerlei Direktmarketing betreiben).
  7. Das Recht, gegen automatische Datenverarbeitung Einspruch zu erheben – was heißt, dass Sie das Recht haben, gegen automatische Verarbeitung inklusive Profiling Einspruch zu erheben; und das Recht darauf, nicht einer Entscheidung zu unterliegen, die einzig auf automatischem Profiling beruht. Dieses Recht können Sie ausüben, wann immer Profiling rechtliche Auswirkungen hat, die Sie betreffen oder erheblich einschränken.
  8. Das Recht auf Datenübertragung – Sie haben das Recht, Ihre Daten in einem maschinenlesbaren Format zu erhalten, oder falls möglich, auf einen direkten Transfer von einem Verarbeiter zum anderen.
  9. Das Recht, Beschwerde einzulegen – im Fall, dass wir Ihnen das Recht auf Zugriff verwehren, werden wir Ihnen eine Begründung dafür geben. Wenn Sie nicht damit zufrieden sind, wie Ihre Anfrage behandelt wurde, kontaktieren Sie uns bitte.
  10. Das Recht auf Hilfe der Aufsichtsbehörde – was heißt, dass Sie das Recht auf Hilfe der Aufsichtsbehörde haben sowie ein Recht auf andere Rechtsmittel wie das Verlangen von Schadensersatz.
  11. Das Recht, Ihre Zustimmung zurückzuziehen – Sie haben das Recht, Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zurückzuziehen.

 
 

Daten, die wir sammeln

 

Informationen, die Sie uns gegeben haben
Das könnte Ihre Emailadresse sein, Ihr Name, Ihre Rechnungsadresse, Wohnadresse etc. – hauptsächlich Informationen, die benötigt werden, um ein Produkt oder einen Service zu liefern oder Ihre Kundenerfahrung bei uns zu verbessern. Wir speichern die Informationen, die Sie uns geben, um andere Tätigkeiten auf unserer Website auszuführen. Diese Informationen schließen zum Beispiel Ihren Namen und Ihre Emailadresse mit ein.
 

Informationen, die automatisch gesammelt werden
Das schließt Informationen mit ein, die automatisch von Cookies und anderen Session-Werkzeugen gesammelt werden. Zum Beispiel die Einkaufswagen-Informationen, Ihre IP-Adresse, Ihre Einkaufshistorie (wenn vorhanden) etc. Diese Informationen werden genutzt, um Ihre Kundenerfahrung zu verbessern. Wenn Sie unsere Dienstleistungen nutzen oder die Inhalte unserer Website ansehen, könnten Ihre Tätigkeiten geloggt werden.
 
 

Wie wir Ihre persönlichen Daten nutzen

 

Wir nutzen Ihre persönlichen Daten, um:
 

  • Ihnen unsere Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen. Das schließt zum Beispiel ein, Leistungen zu erbringen, die Sie angefordert haben, wie unseren wöchentlichen Email-Newsletter; Ihnen Werbematerialen auf Ihre Anfrage hin zur Verfügung zu stellen und mit Ihnen in Bezug auf diese Produkte und Dienstleistungen zu kommunizieren; mit Ihnen zu kommunizieren und zu interagieren; und Sie über Änderungen von Dienstleistungen zu benachrichtigen.
  • Ihre Kundenerfahrung zu verbessern;
  • eine rechtliche Verpflichtung zu erfüllen.

 

Wir nutzen Ihre persönlichen Daten auf rechtmäßiger Grundlage und mit Ihrer Zustimmung.
 

Auf der Grundlage eines Vertragsabschlusses oder um eine vertragliche Verpflichtung zu erfüllen, verarbeiten wir Ihre persönlichen Daten für die folgenden Zwecke:
 

  • um Sie zu identifizieren;
  • um Ihnen eine Dienstleistung zur Verfügung zu stellen oder Ihnen ein Produkt zu schicken/anzubieten;
  • um entweder bezüglich einer Verkaufsabwicklung oder einer Rechnung zu kommunizieren;

 

Auf der Grundlage von rechtmäßigem Interesse verarbeiten wir Ihre persönlichen Daten für die folgenden Zwecke:
 

  • um Ihnen auf Anfrage persönliche Angebote zu schicken;
  • um unsere Kundenbasis zu verwalten und zu analysieren (Kaufverhalten und -historie), um die Qualität, Vielfalt und Verfügbarkeit unserer Produkte und Services zu verbessern.

 

Mit Ihrer Zustimmung verarbeiten wir Ihre persönlichen Daten für die folgenden Zwecke:
 

  • um Ihnen Newsletters zu schicken;
  • für andere Zwecke, für die wir Ihre Zustimmung eingeholt haben;

 

Wir verarbeiten Ihre persönlichen Daten, um Verpflichtungen nachzukommen, die aus Gesetzen herrühren und/oder nutzen Ihre perösnlichen Daten für rechtmäßige Zwecke. Wir behalten uns das Recht vor, gesammelte persönliche Daten zu anonymisieren und diese zu verwenden. Wir verwenden Daten außerhalb des Umfangs dieser Datenschutzerklärung nur, wenn sie anonymisiert worden sind. Wir speichern Ihre Zahlungsinformationen und andere Informationen, die wir über Sie gesammelt haben, so lange es für buchhalterische Zwecke oder andere rechtliche Verpflichtungen nötig ist.
 

Wir könnten Ihre persönlichen Daten für zusätzliche Zwecke verarbeiten, die hier nicht ausdrücklich erwähnt sind, die aber mit dem ursprünglichen Zweck vereinbar sind, für den die Daten gesammelt wurden. Um dies zu tun, stellen wir sicher, dass:
 

  • die Verbindung zwischen Zwecken, Kontexten und Art der persönlichen Daten zur weitere Verarbeitung geeignet ist;
  • dass die weitere Verarbeitung Ihre Interessen nicht verletzt, und
  • dass für die Verarbeitung angemessene Schutzmaßnahmen bestehen.

 

Wir werden Sie über jegliche weitere Verarbeitung im Voraus informieren.
 
 

Wer hat sonst noch Zugriff auf Ihre persönlichen Daten?

 

Wir teilen Ihre persönlichen Daten nicht mit Fremden. Persönliche Daten werden in manchen Fällen unseren vertrauenswürdigen Partnern überlassen, entweder um Dienstleistungen für Sie zu erbringen (z. B. geschieht das Aussenden des Newsletters über einen etablierten, sicheren Anbieter und die Abwicklung von Zahlungen über PayPal und Banken) oder um Ihre Kundenerfahrung zu verbessern.
 

Wir arbeiten ausschließlich mit Verarbeitungspartnern, die in der Lage sind, adäquaten Schutz Ihrer persönlichen Daten zu gewährleisten. Wir geben Ihre persönlichen Daten an Drittparteien oder Amtsträger bekannt, wenn wir dazu gesetzlich verpflichtet sind. Wir könnten Ihre persönlichen Daten Drittparteien bekanntgeben, wenn Sie Ihre Zustimmung gegeben haben oder wenn andere gesetzliche Grundlagen dafür vorliegen.
 
 

Wie wir Ihre Daten sichern

 

Wir tun unser Bestes, um Ihre persönlichen Daten zu sichern. Wir nutzen Safe Protocols für die Kommunikation und Übertragung von Daten (wie etwa https). Wir nutzen Anonymisierung und Pseudonymisierung, wo immer es angemessen ist. Wir überwachen unsere Systeme auf mögliche Schwachpunkte und Angriffe.
 

Obwohl wir unser Bestes tun, können wir die Sicherheit von Informationen nicht garantieren. Wir verpflichten uns jedoch, eventuelle Datenschutzverletzungen der zuständigen Obrigkeit zu melden. Wir werden in einem solchen Fall auch Sie informieren, falls Gefahr für Ihre Rechte oder Interessen besteht. Wir werden alles tun, was wir können, um Datenschutzverletzungen zu vermeiden, und der Obrigkeit helfen, falls eine Datenschutzverletzung eintritt.
 
 

Kinder

 

Wir beabsichtigen nicht, wissentlich Informationen von Kindern zu sammeln. Unsere Dienstleistungen nicht nicht für Kinder gedacht.
 
 

Cookies und andere Technologien, die wir nutzen

 

Wir nutzen Cookies und/oder ähnliche Technologien, um Kundenverhalten zu analysieren, unsere Website zu verwalten, das Verhalten unserer Nutzer nachzuvollziehen und um Informationen über Nutzer zu sammeln. Dies geschieht, um Ihre Erfahrungen mit uns zu personalisieren und zu verbessern.
 

Ein Cookie ist eine winzige Textdatei, die auf Ihrem Computer gespeichert wird. Cookies speichern Informationen, die von unserer Website kreiert werden. Sie können Ihre Cookies in Ihrem Browser verwalten. Wenn Sie Cookies deaktivieren, könnte das bestimmte Funktionen beeinträchtigen.
 

Wir nutzen Cookies für die folgenden Zwecke:
 

  • Notwendige Cookies – diese Cookies sind notwendig, um einige wichtige Features der Website zu nutzen, wie z. B. Einloggen (das betrifft die Administratoren der Website). Diese Cookies sammeln keine persönlichen Informationen.
  • Funktionale Cookies – diese Cookies stellen Funktionen zur Verfügung, die es bequemer machen, unsere Dienstleistungen in Anspruch zu nehmen, und die es ermöglichen, personalisierte Services anzubieten. Zum Beispiel könnten diese Cookies sich Ihren Namen und Ihre Emailadresse merken, die Sie in ein Formular eingegeben haben, damit Sie sie beim nächsten Kommentar nicht erneut eintippen müssen.
  • Analytische Cookies – diese Cookies werden genutzt, um die Nutzung und die Leistung unserer Website und Services zu verfolgen.
  • Werbe-Cookies – diese Cookies sind mit Funktionen der Website verknüpft, die von Drittanbietern zur Verfügung gestellt werden (zum Beispiel schränken sie die Häufigkeit ein, mit der Ihnen die Aufforderung gezeigt wird, sich zum Newsletter anzumelden, so dass Sie diese Aufforderung nur einmal täglich sehen).

 

Sie können in Ihren Browsereinstellungen Cookies entfernen, die in Ihrem Computer gespeichert sind. Alternativ können Sie einige Drittparteien-Cookies steuern, indem Sie eine Datenschutz-Plattform wie optout.aboutads.info oder youronlinechoices.com verwenden. Für weitere Informationen über Cookies besuchen Sie bitte allaboutcookies.org.
 

Wir nutzen Google Analytics, um die Besucherzahlen unserer Website zu messen. Google hat eine eigene Datenschutzerklärung, die Sie hier einsehen können. Wenn Sie es nicht wünschen, von Google Analytics erfasst zu werden, besuchen Sie bitte die Google Analytics Opt Out-Seite.
 
 

Kontaktinformationen

 

Aufsichtsbehörde
 

Email: info@dataprotection.ie
Phone: +353 57 868 4800
 
 

Änderungen an dieser Datenschutzerklärung

 

Wir behalten uns das Recht vor, an dieser Datenschutzerklärung Änderungen vorzunehmen.
Die letzten Änderungen wurden am 3. August 2019 vorgenommen.