Zusammenfassung:
 

Wir hatten alle viel Zeit zum Nachdenken in den letzten Wochen. Zwischen den Horrormeldungen von Krankheit, Not und Problemen habe ich immer wieder auch von Menschen gehört, denen klargeworden ist, was ihnen wirklich wichtig ist. Sie wollen weniger Konsumententum und mehr Zeit, Ruhe, und Leidenschaften.
 

Das ist wunderbar, aber ich frage mich auch, wie lange es wohl anhält. Für viele wird es wie ein guter Vorsatz zu Neujahr sein, der die Rückkehr zum Alltag nicht lange übersteht. Dann verblasst die neue Vision allmählich wieder.
 

Deine heutige Mission ist es zu lernen, die Einsichten langfristig in die Realität umzusetzen.
 
 

Sign up for Wild Spirits News for free weekly Coaching magic, resources and exclusive offers! Simply fill in the form:
 






Wild Spirits News

Du erhälst eine wöchentliche Email und kannst
jederzeit abbestellen. Deine Daten sind sicher.


 

Aufgabe 1: Schreib es auf

 

Uff. Ich weiß nicht warum, aber es scheint immer am schwierigsten zu sein, die Leute davon zu überzeugen, etwas schriftlich festzuhalten. Ich kann ihnen den ganzen Tag Statistiken um die Ohren hauen, sie machen es einfach nicht.
 

Weißt du was? Mach genau jetzt Pause und schreib deine Vision auf. Beschreibe sie in Bezug auf alle fünf Sinne, und dann kommst du zurück. Mach es.
 
 

Aufgabe 2: Mach den ersten Schritt auf die neue Vision zu

 

Wenn du mich schon eine Zeitlang kennst, dann weißt du, was jetzt kommt. Du musst jetzt tätig werden, heute, damit es Realität wird.
 

Such dir einen ersten Schritt aus, den du heute machst, aber verzettle dich nicht in „Gechäftigkeitsfimmel“. Endlos planen und Listen schreiben hält dich im Wunschdenken gefangen.
 

neue Vision

Photo by Rachael Gorjestani on unsplash.com


 

Aufgabe 3: Hol dir Unterstützung

 

Das ist noch so ein Punkt, den viele als optional behandeln. Andere involvieren? Womöglich sogar um Hilfe bitten? Igitt.
 

Nun, es ist nicht optional. Du kannst das ebensogut zu deinem ersten Schritt aus Aufgabe 2 machen – so wichtig ist es. Natürlich hängt die Form davon ab, wie deine Vision aussieht, aber hier sind ein paar Möglichkeiten:

  • Meld dich für einen Kurs an.
  • Such dir einen Lehrer/Trainer.
  • Mach Coaching.
  • Trete einer Gruppe bei.

Es reicht nicht, Bücher oder online zu lesen, du brauchst Menschen, um deine Vision umzusetzen. Deine neue Vision ist ein wenig Unbequemlichkeit wert.