Das Leben ist zu kurz,
um sich mit weniger zufriedenzugeben

 
Du bist ja nicht unglücklich.

Vielleicht ein wenig überarbeitet, aber du hasst dein Leben nicht.

Es ist nur… Die Tage fliegen vorbei und du bist auf Autopilot. Sollte zum Leben nicht mehr gehören als nur zurechtzukommen?

Wann hast du dich zum letzten Mal völlig in einer deiner Leidenschaften verloren?

Kennst du deine einzigartige Lebensbestimmung?
 

 

Überwinde mühelos deine Glaubenssätze

 
Selbst wenn du weißt, was du ändern möchtest, stellen dir deine Glaubenssätze ein Bein und halten dich fest, wo du bist.

An dieser Stelle kann Coaching dir helfen:

  • zu vereinfachen und entschleunigen
  • deine Finanzen in Ordnung zu bringen
  • zu lernen, Nein zu sagen und vernünfige Grenzen zu setzen
  • deine Leidenschaft(en) zu priorisieren*

*selbst wenn deine Leidenschaft nicht deine Einkommensquelle ist.
 

Entdecke Bestimmung

 
Stell dir vor, du hast reichlich Zeit und Raum für deine Leidenschaft (oder mehrere Leidenschaften). Reichlich Zeit für deine Liebsten und dich selbst. Geld bereitet dir Freude anstatt Sorgen.

Das Beste daran: Du entdeckst deine einzigartige Lebensbestimmung.

Man sollte meinen, dass dieser Ansatz zu Einbußen im Arbeitsleben führt, aber das Gegenteil ist der Fall: Meine KlientInnen werden regelmäßig befördert oder bekommen Gehaltserhöhungen.
 

Erschließe den Zauber deiner Bestimmung

 
Deine Leidenschaft ist der Schlüssel zu allem, ob sie nun deine Einkommensquelle ist oder “nur” ein Hobby.

Sieh dir meine Programme an.

Wichtig: Alle meine Programme hängen von meiner Verfügbarkeit ab. Die Coaching-Sessions finden 1-zu-1 mit mir persönlich statt, und ich kann mich ja nicht vervielfältigen (haha)!
 

Wie auch auf: