• Ratlos? Stell Die Richtigen Fragen


     

    Zusammenfassung:
     

    Ein Großteil dessen, was einen guten Coach ausmacht, ist die Fähigkeit, die richtigen Fragen zu stellen. Wir glauben oft, dass wir etwas Bestimmtes wollen oder ein bestimmtes Problem haben, aber das eigentliche Problem liegt tiefer oder wir wollen eigentlich etwas ganz anderes.
     

    Fragen können die Wahrheit enthüllen, wenn du ratlos bist. Natürlich ist es leichter, wenn ein gelernter Coach diese Fragen stellt, aber falls du gerade keinen von uns in der Tasche stecken hast, könnte dir das Folgende weiterhelfen.
     

    Deine Mission ist es, die Fragen zu finden, die du dir stellen musst, um weiterzukommen.
     
     

    Melde dich für den Wild Spirits Newsletter an, um wöchentlich kostenlosen Coaching-Zauber, Ressourcen und exklusive Anbegote zu erhalten. Füll einfach das Formular aus:
     






    Wild Spirits News

    Du erhälst eine wöchentliche Email und kannst
    jederzeit abbestellen. Deine Daten sind sicher.


     

    Aufgabe 1: Geh der Sache auf den Grund

     

    Vor allem, wenn wir nicht weiterwissen oder ratlos sind, oder einfach nicht besonders motiviert, sehen wir oft den Wald vor Bäumen nicht. Es wäre kontraproduktiv, dann auch noch Fragen nach hochfliegenden Zukunftsperspektiven zu stellen.
     

    Stattdessen solltest du mit dem Hier und Jetzt anfangen. Stell dir Fragen wie:

    • Wie fühle ich mich gerade?
    • Oder sogar: Wie fühlt sich mein Körper an?

    Die nächste Frage hängt von deiner Antwort ab. Wenn du z.B. antwortest: “Verspannt,” dann frage: “Wo sitzt diese Spannung?” “Was kann ich jetzt tun, um sie zu mildern?”
     

    Ratlos
    Foto von Heleno Kaizer auf unsplash.com

     

    Aufgabe 2: Die richtigen Fragen für diesen Moment

     

    Die Fragen in Aufgabe 1 dienen dazu, dich in den gegenwärtigen Moment zurückzubringen. Jetzt kannst du tiefer gehen. Natürlich gibt es tausende Möglichkeiten, aber hier sind ein paar Vorschläge zur Inspiration:

    • Wie stehe ich zu meinem derzeitigen Gefühl?
    • Was würde ich gern fühlen?
    • Was könnte ich tun, um dieses Gefühl zu erzeugen?
    • Wenn ich einen Wunsch hätte, was würde ich mir wünschen?
    • In wieweit wird all das in einem Jahr noch wichtig sein?
    • Worauf könnte ich mich konzentrieren, das auf lange Sicht einen Unterschied für mein Leben macht?
    • Mit wem kann ich darüber reden?

    Achte auf deine Antworten und frage dann weiter.