Keine Zeit für deine Leidenschaften?


(Das Video habe ich upgedatet, weil das alte unscharf war. Viel Spaß!)
 

Zusammenfassung:
 

“Ich habe einfach keine Zeit!” Bitte melden, wenn du das schon mal gesagt hast? Das ist der häufigste Grund, den ich höre, wenn ich mit Leuten darüber spreche, warum sie nicht mehr Leit damit verbringen, ihrer Leidenschaft nachzugehen. Ich habe diesen Satz selbst schon gesagt, und häufiger, als ich’s zugeben möchte.
 

Unzählige Gurus können dir beibringen, wie du deine Zeit und Produktivität maximierst. Aber die meisten wilden Geister sind schon so erschöpft – das Letzte, was wir wollen, sind noch mehr Aufgaben, die wir in unseren Tagesablauf stopfen.
 

Deine heutige Mission ist es zu lernen, wie du entschleunigen und auf magische Weise Zeit für alles haben kannst.
 
 

Melde dich für den Wild Spirits Newsletter an, um wöchentlich kostenlosen Coaching-Zauber, Ressourcen und exklusive Angebote zu erhalten. Füll einfach das Formular aus:
 






Wild Spirits News

Du erhälst eine wöchentliche Email und kannst
jederzeit abbestellen. Deine Daten sind sicher.


 

Aufgabe 1: Lerne die Natur der Zeit kennen

 

Zeit lässt sich messen und in Stunden, Minuten und Sekunden aufteilen. Das hört sich klar und logisch an, und trotzdem haben wir alle schon Situationen erlebt, in denen die Zeit verflogen ist, und andere, wo sie sich zu ziehen schien. In Wirklichkeit ist Zeit sehr, sehr relativ.
 

Verfliegt die Zeit wirklich, wenn man Spaß hat? Ich würde sagen, wenn du wirklich Freude empfindest und das tust, was dein Feuer entfacht, können durchaus die Stunden verfliegen, aber insgesamt ist es eher so, dass die Zeit sich ausdehnt und ganz verschwindet. Wir hatten alle schon Zeiten, wo wir unheimlich viel zu tun hatten, und dann haben wir uns verliebt und auf einmal trotzdem kleine Zeitfenster gefunden, die wir mit der geliebten Person verbringen konnten. Stimmt’s oder hab ich Recht?
 
 

Aufgabe 2: Befreie dich von Quadrant IV

 

Ich habe schon öfter Stephen Covey und seine Quadranten erwähnt: I ist wichtig und dringend, II ist wichtig, aber nicht dringend, III ist nicht so wichtig, aber dringend, und IV ist weder wichtig noch dringend. Mit anderen Worten, wir können auf Quadrant IV verzichten – diese Dinge sind einfach nur Zeitverschwendung.
 

Was befindet sich im Quadrant IV? Vor allem Zeit, die wir online verbringen. Emails, soziale Medien, Klatschmagazine… Wenn du nicht glaubst, wie viel Zeit du damit verbringst, downloade eine App, die deine Zeit online misst. Mir ist noch nie jemand begegnet, der nicht seine Zeit online unterschätzte. Stell dir mal vor, diese Stunden – Stunden! – Zeit für deine Leidenschaft zu haben.
 

Zeit für deine Leidenschaft

Foto von Ann Street (Social Cut) auf unsplash.com


 

Aufgabe 3: Zeit für deine Leidenschaft(en)

 

Das Übergewicht von allem, was online ist, ist so stark, dass ich einen Kurs für einen soziale-Medien-Entzug plane. Halt die Augen offen! In der Zwischenzeit kannst du die folgenden Erste-Hilfe-Maßnahmen ergreifen:

  • Schließe deinen Browser, wenn du arbeitest. Ja, ernsthaft.
  • Deaktiviere alle Benachrichtigungen auf deinem Handy. Soziale Medien, Nachrichten etc.
  • Checke deine Emails, sozialen Medien und Nachrichten 2-3 mal am Tag.
  • Im Schlafzimmer ist das Handy im Flugmodus. Ohne Ausnahme.

Das wird am Anfang furchtbar sein, aber nach ungefähr einer Woche hast du das Gefühl, dass du dein Leben wiederhast! Versuch’s mal und lass mich wissen, wie es geht.