• Bereit Für Die Letzten 3 Monate Im Jahr 2019


     

    Zusammenfassung des Video-Inhalts:
     

    2019 ist zu 3/4 vorbei! Vielleicht läuft bei dir ja alles wie geschmiert und deine Jahresziele sind schon fast alle erreicht. Oder du hast sie aus dem Blick verloren und möchtest dich gar nicht gern daran erinnern lassen. Vielleicht hast du erst gar keine Ziele gesetzt?
     

    Wo du stehst, macht keinen Unterschied. Wenn du ein paar Minuten Geduld hast, dann zeige ich dir, wie du das Beste aus den letzten drei Monaten von 2019 herausholen kannst.
     
     

    Um eine ausführlichere schriftliche Version des Videos/Artikels auf Deutsch zu erhalten, melde dich für den Wild Spirits Newsletter an! Du bekommst wöchentlich kostenlose Coaching-Magie, Ressourcen und exklusive Anbegote. Füll einfach das Formular aus:
     






    Wild Spirits News

    Du erhälst eine wöchentliche Email und kannst
    jederzeit abbestellen. Deine Daten sind sicher.


     

    Aufgabe 1: Der Grund, warum du Ziele setzt

     

    Warum solltest du Ziele setzen? Weil laut einer Langzeitstudie die 2% der Menschen, die ihre Ziele aufschreiben und regelmäßig alle Ziele überarbeiten, unweigerlich die erfolgreichsten, glücklichsten und zufriedensten Menschen auf dem Planeten sind.
     

    Analysieren wir das einmal.
     

    • Ziele setzen: “Wenn du nicht deinen eigenen Lebensplan entwirfst, stehen die Chancen gut, dass du in den Plan von anderen fällst. Und rate mal, was die für dich geplant haben? Nicht viel.” -Jim Rohn
    • Schriftlich festhalten: Es reicht nicht, einfach zu entscheiden, dass du etwas tun wirst. Im Aufschreiben liegt eine besondere Magie.
    • Regelmäßig Ziele überarbeiten: Ziele werden erreicht oder brauchen Aufschub, oder sie werden für dich irrelevant. Setz dir regelmäßige Erinnerungen (vor einigen Wochen habe ich über den Einsatz eines Kalenders gesprochen), um deine Ziele zu überarbeiten und upzudaten.

     

    Ziele überarbeiten
    Photo by Isaac Smith on unsplash.com

     

    Aufgabe 2: Zelebriere das Ziele Überarbeiten

     

    Diese Aufgabe besteht aus zwei Schritten: Als erstes nimm dir ein wenig Zeit und mach dir’s gemüglich. Zünde Kerzen an, wenn du möchtest, leg schöne Musik auf und wenn du in einer Beziehung bist, dann beziehe definitiv auch deinen Partner mit ein. Dann machst du Folgendes.
     

    1. Wenn du noch keine Ziele aufgeschrieben hast, dann mach den (englischen) Life Audit oder “benote” einfach dein eigenes Leben in verschiedenen Bereichen so wie Finanzen, Gesundheit und Leidenschaften auf einer Skala von 1-10. Anschließend setz dir 1 oder 2 Ziele pro Lebensbereich, die deine Bewertung verbessern würden.
    2. Wenn du schriftliche Ziele hast, dann nimm sie dir jetzt vor.
    • Vermerke jegliche Fortschritte.
    • Eliminiere Ziele, die ihre Bedeutung für dich verloren haben.
    • Belohne dich für Ziele, die du erreicht hast.
    • Bestimme den nächsten Schritt für jedes Ziel.
    • Schließlich trägst du in deinen Kalender ein, wann du diese nächsten Schritte ausführen wirst und wann deine nächste Zieleüberarbeitung stattfinden wird (ich schlage vor, in 1 Monat).