Die Unschöne Wahrheit Über Alles


 

Zusammenfassung:
 

Das Internet ist voller Angebote, die sofortigen Reichtum und schnelle Veränderungen verpsrechen. Weißt du, warum man das so oft sieht?
 

Ich sage dir mal, was passiert ist, als ich vor Jahren beschloss, die Wahrheit zu sagen. Ich veröffentlichte Artikel über kleine Baby-Schritte, langfristige Ziele und Durchhaltevermögen und es passierte – nichts! Kein Hahn hat danach gekräht. Die Leute wollen den magischen “Mach alles gut”-Knopf, nicht die unschöne Wahrheit, den Prozess, der tatsächlich dein Leben revolutioniert.
 

Deine heutige Mission ist es zu lernen, wie viel du erreichen kannst, und wie du das tust.
 
 

Melde dich für den Wild Spirits Newsletter an, um wöchentlich kostenlosen Coaching-Zauber, Ressourcen und exklusive Anbegote zu erhalten. Füll einfach das Formular aus:
 






Wild Spirits News

Du erhälst eine wöchentliche Email und kannst
jederzeit abbestellen. Deine Daten sind sicher.

Aufgabe 1: Frag nach dem “Warum”, nicht dem “Was”

 

Hast du dich schon mal gefragt, was eigentlich der Reiz an diesen überzogenen Sofortversprechungen ist? Und das, obwohl die meisten Menschen doch zustimmen würden, dass es Zeit und Mühe kostet, etwas Wertvolles aufzubauen (wie eine langfristig stabile Beziehung oder ein erfüllendes Leben).
 

Ich glaube, es gibt zweierlei Gründe:

  1. Einfach ist besser als schwierig. Wenn es einen magischen Knopf gibt, will ich auch wissen, wo er ist!
  2. Wir trauen uns selbst nicht zu dranzubleiben, wenn es um langfristige, konsistente Arbeit geht.

Frag dich, warum du willst, was du dir wünschst. Zum Beispiel, möchtest du wirklich reich werden oder geht es dir um die Freiheit, die darin liegt, nicht arbeiten zu müssen? Geh in die Tiefe und finde heraus, was dir wirkich wichtig ist.
 

unschöne Wahrheit
Foto von vaun0815 auf unsplash.com

 

Aufgabe 2: Die unschöne Wahrheit ist eigentlich großartig

 

Die unschöne Wahrheit ist, dass alles Wertvolle Zeit und Mühe erfordert. Das Tolle daran ist, dass du es definitiv schaffen kannst – schließlich kann jeder Baby-Schritte machen.
 

Der einzige Grund, warum du es nicht schon tust, ist, dass du glaubst, der Prozess wäre langsam und langweilig. In Wirklichkeit ist es das, woraus Transformationen bestehen! Und hier kommen deine Leidenschaften ins Spiel. Sie bringen dich in eine “hohe Schwingung” und verzaubern den Weg mit Magie.
 

Um sicherzugehen, dass du wirklich dranbleibst, such dir einen Coach und konzentriere dich auf deine Leidenschaft(en). Diese Kombination macht es beinahe unmöglich zu versagen.